user_mobilelogo
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks
Suche - Schlagwörter

Leise, leise, leise!

Original-Couplet von Otto Reutter

Teich/Danner Nr.3

1.
Der Berliner ist nicht friedlich,
auch der Baier liebt den Streit –
doch die Sachsen sind gemüthlich,
grob zu sein hab`n sie nicht Zeit!
Auch in Württemberg und Baden
führt man stets ein laut Gespräch!
Doch in Sachsen spricht man immer
Recht gemüthlich und recht weech!
Dort spricht man bekannter Weise:
Leise, leise, leise!

2.
Hab den Lohengrin gesehen –
viele Stunden zugeschaut,
doch ich konnte kein Wort verstehen –
Wagner ist mir viel zu laut.
Ja, den Haydn kann ich leiden,
auch der Bach macht keinen Krach –
doch so zart wie unser Mozart
spielt nicht einer von dem Fach!
Mozart spielt bekannter Weise:
Leise, leise, leise!

3.
Will man mal ein Mädchen küssen
und man fragt: "Liebst du mich rein?"
Doch sie will davon nichts wissen,
sagt sie laut und deutlich: "Nein!"
Doch sitz ich mal in der Laube
bei dem holden Liebchen da
und ich frag die holde Taube:
"Liebst du mich?" So sagt sie "Ja!"
Doch sie sagt`s verschämter Weise:
Leise, leise, leise!

4.
Neulich macht ich zum Vergnügen
Eine Reise auf das Land –
doch da kann man manches kriegen,
was man sonst noch nicht gekannt.
`S war nicht schöne in den Betten;
Ich rief in der Nacht Voll Graus:
"Wenn mir nur ne Lampe hätten –
Ich halt`s nicht vor Schmerzen aus!"
Denn wir kriegten auf der Reise –
Läuse, Läuse, Läuse!