Ick wundre mir über jarnischt mehr

Otto Reutter (1870 - 1931) Humorist

Twitter

Ich hab's ja gleich gesagt

Ich hab's ja gleich gesagt
Original-Vortrag. Text und Melodie von Otto Reutter
Teich/Danner Nr. 291

1.
Mein Freund, Herr Wilhelm Kuntze,
das ist ein kluger Mann,
weiß mehr, wie andre Leute.
An den kommt keiner ran.
Als neunzehnhundertvierzehn
vorm Krieg wir bebten sehr,
konnt' man ihn nicht verwirrt seh'n,
„'s bleibt Frieden,“ sagte er,
„Wir hab'n ja Diplomaten,
so klug, wie's keine gibt.
Uns huld'gen alle Staaten,
wir sind ja so beliebt.
Der Kaiser macht 'ne Reise
zum Nordland unverzagt,
Krieg gibt's in keiner Weise,
ich hab's ja gleich gesagt.“

2.
Ja, mein Freund Wilhelm Kuntze,
das ist ein kluger Mann,
als dann der Krieg begonnen,
da kam er wieder an.
„Na, siehste? So ein Plunder!
Der Frieden ist verpasst!
Es ist ja auch kein Wunder,
wir sind ja so verhasst!
Jetzt komm'n uns die Franzosen
und Russen auf den Hals.
Doch lass man: Uns hilft England
und Japan ebenfalls.
Paris, das wird genommen –
wie siebzig wird's gewagt.
Der Krieg, der musste kommen,
ich hab's ja gleich gesagt.“

3.
Ja, mein Freund Wilhelm Kuntze,
das ist ein kluger Mann,
als England, Japan, anfing,
da kam er wieder an.
„Na, siehste? Meine Rede!
Old England und der Japs!
Gott straf sie alle beede!
Die krieg'n noch ihren Klaps.
Rumänien wird uns stützen,
die Griechen – allemal!
Und dann – das wird uns nützen:
Italien bleibt neutral!
Es wär ja auch 'ne Schande,
wenn's uns zu drohen wagt.
Die andern sind 'ne Bande,
ich hab's ja gleich gesagt.“

4.
Ja, mein Freund Wilhelm Kuntze,
das ist ein kluger Mann,
als dann Italien angriff,
da kam er wieder an.
„Na, siehste? – So ein Luder!
So'n Pack, das uns bedroht!
Doch unser Bundesbruder
in Oest'reich schlägt sie tot.
Was sagst du dir so wichtig?
Amerika fängt an??
Du bist wohl nicht ganz richtig!
Was woll'n denn die paar Mann?
Der Wilson? Ist der Dümmste –
der wird doch nicht gefragt.
Italien ist das Schlimmste,
ich hab's ja gleich gesagt.“

5.
Ja, mein Freund Wilhelm Kuntze,
das ist ein kluger Mann,
als Wilson uns bedrängte,
da kam er wieder an.
„Na, siehste? Meine Worte!
Jetzt kommt Amerika!
Das ist 'ne kräft'ge Sorte,
da ist noch alles da.
Doch wart! – Wir werden lachen,
das ist so klar wie Torf,
das U-Boot wirt's schon machen
und unser Ludendorff!
Der macht das aufs genau'ste,
der Feind, der wird verjagt,
denn Wilson ist der Schlauste,
ich hab's ja gleich gesagt.“

6.
Ja, mein Freund Wilhelm Kuntze,
das ist ein kluger Mann,
als Ludendorff quittierte,
da kam er wieder an.
„Na, siehste? Meine Ahnung!
Das nennt sich nun Gen'ral!
Jetzt gibt's bloß eine Mahnung:
der Kaiser gibt's Signal!
Der sorgt jetzt für Erled'gung.
Dann sieg'n wir, glaube mir,
wir krieg'n auch Kriegs-Entschädigung
und Elsass halten wir!
Der Kaiser ist nicht lässig,
ein Mann, der nie verzagt –
mit Ludendorff ist's Essig,
ich hab's ja gleich gesagt.“

7.
Ja, mein Freund Wilhelm Kuntze,
das ist ein kluger Mann,
als dann der Kaiser abging,
da kam er wieder an.
„Na, siehste? Nu verreißt er –
der Reisekaiser geht.
Das wusst' ich – jetzt beweist er,
was er vom Krieg versteht.
Ich bin deshalb nicht böse,
wir komm'n zu neuem Glanz.
Ich sing die „Marsellieuse“,
pfeif' auf den „Siegerkranz“.
Die Freiheit wart geboren,
ein roter Morgen tagt!
Der Krieg, der ist verloren,
ich hab's ja gleich gesagt.“

8.
Ja, mein Freund Wilhelm Kuntze,
das ist ein kluger Mann,
wie sich die Welt auch wendet,
er schmiegt sich allem an.
Ob Heydebrandt, ob Haase,
wer kommt, dem huldigt er.
Er hat 'ne feine Nase,
weiß alles schon vorher.
Wenn der am Ruder stände,
da wär'n wir vornean.
Der wusste schon das Ende,
bevor der Krieg begann.
Der kannte die Krakehler,
die uns zum Krieg gejagt.
Er hat bloß einen Fehler:
Er hat's nicht gleich gesagt.

Werbung

Tasse Kaffee

Es gefällt Ihnen die Otto-Reutter-Seite und Sie wollen sich bedanken?