Ick wundre mir über jarnischt mehr

Otto Reutter (1870 - 1931) Humorist

Twitter

Es geht mir immer besser und besser

Es geht mir immer besser und besser
(Ein Couplet vom Herrn Coué)
Originalvortrag. Text und Melodie von Otto Reutter
Teich/Danner Nr. 353

1.
Sind mal im Leben krank sie,
dann hab ich 'ne Idee:
fahr'n sie sehr schnell nach Nancy,
da wohnt der Herr Coué.
Der heilt ein jedes Leiden
durch Autosuggestion.
Man braucht kein’n Arzt, man redet nur
im Überzeugungston:
„Es geht mir in jeder Hinsicht mit jedem Tag immer besser
und besser und besser und besser!“ –
Das sagst du jede Stund’.
Wenn’s dir dann täglich besser geht,
dann bist du bald gesund.
 
2.
Bist du sehr viel auf Reisen,
wirst du nervös im Hirn.
Die Nerven, einst von Eisen,
die werden schwach wie Zwirn.
Liegst du in fremden Betten,
oft schlaflos in der Nacht,
dann sage nur in einer Tour
bis morgens früh um acht:
„Ich schlafe in jeder Hinsicht mit jeder Stunde immer
besser und besser und besser und besser.“ –
Das sag’ in einem Lauf,
bis dich der Hausknecht weckt, dann stehst
du neugekräftigt auf.
 
3.
Kannst du nicht viel vertragen
des Abends beim Souper,
hast du 'nen schwachen Magen,
dann hilft der Herr Coué.
Will’s Essen gar nicht runter
den vorgeschrieb’nen Gang,
dann würge trotzdem alles rein
und sage stundenlang:
„Es schmeckt mir in jeder Hinsicht mit jedem Happen
immer besser und besser und besser und besser.“ –
Wenn du das ständig sprichst,
Dann hilft dir das so lang, bis du
die Rede unterbrichst.
 
4.
Wenn Zahnweh du bekommen,
wenn deine Backe schwillt,
dein Kopf ganz aufgeschwommen,
ein wundervolles Bild!
Schmerzt mal die eine Seite
und mal die andre dir,
dann klettere die Wände hoch
und stöhne voll Pläsier:
„Es geht mir in jeder Hinsicht auf jeder Backe immer
besser und besser und besser und besser!“ –
Das ruf acht Stunden aus.
Dann geh’ zum Zahnarzt, und in fünf
Minuten ist er raus.

5.
Der Herr Coué heißt alles
in wenig Tagen schon,
die heilt dir selbst den Dalles
durch Autosuggestion.
Du brauchst die gleichen Worte
nur reden immerdar,
dann frißt du Stiefelwichse auf
und denkst, ’s ist Kaviar:
„Es geht mir in jeder Hinsicht nach jeder Pleite immer besser
und besser und besser und besser.“ –
Dann denkst du ’ne Million
und denkst, du hast ein Auto,
das ist Autosuggestion.
 
6.
Bist du ein alter Eh’mann
und hast ’ne junge Frau –
und sagt dein Weib: „Ach, geh’ man,
du wirst bequem und lau“ –
Dann brauchst du nur zu denken
an Jugend-Überfluß.
Streng’ dich nicht an – geh' an sie ran
und sag’ bei jedem Kuß:
„Ich küsse in jeder Hinsicht mit jedem Tage
immer besser und besser und besser und besser!“–
Dann stehst du schneidig da –
und wenn dann noch ein Hausfreund kommt,
dann bist du bald Papa.

7.
Bist du ein Humoriste,
bild’ den Erfolg dir ein,
was du dir einbild’st, biste,
mußt eingebildet sein Sie in Strafsachen sagt Grünen jeder Strophe.
Sing ruhig jeden Abend
das gleiche Quatschcouplet,
schau stolz herum im Publikum
und sag wie Herr Coué:
„Ich gefalle in jeder Hinsicht mit jeder Strophe immer
besser und besser und besser und besser!
Von Beifall dröhnt das Haus!“ –
Das sagst du fünfzigmal – und dein
Direktor schmeißt dich raus.
 
8.
So lebst du ohne Plage –
sag’ immer früh und spät,
daß es  mit jedem Tage
dir immer besser geht.
Und naht die letzte Stunde,
sollt’st du dein Ende spür’n,
dann rede stets – solang’ du sprichst,
da kann dir nichts passier’n.
Darum rede in jeder Hinsicht in letzter Stunde immer
lauter und lauter und besser und besser,
tut auch der Schnabel weh. – –
sobald du deinen Schnabel hältst,
dann hilft dir kein Coué.

+++++++++++++++++
Variante von 1

Jetzt soll mein Lied erschallen
dem seligen Coué,
der hinterließ uns allen
’ne herrliche Idee.
Ein jeder wird gesund jetzt
durch Autosuggestion.
Man braucht kein’n Arzt, man redet nur
im Überzeugungston:
„Es geht mir in jeder Hinsicht mit jedem Tag
immer besser und besser und besser und besser!“ –
Das sagst du jede Stund’,
wenn’s dir dann täglich besser geht,
dann bist du bald gesund.

Werbung

Tasse Kaffee

Es gefällt Ihnen die Otto-Reutter-Seite und Sie wollen sich bedanken?