Ick wundre mir über jarnischt mehr

Otto Reutter (1870 - 1931) Humorist

Twitter

Wenn du jung bist, wenn du alt bist

Wenn du jung bist – wenn du alt bist!
Original-Couplet von Otto Reutter
Teich/Danner Nr. 208

1.
Wenn du jung bist, rufst du voll Unverstand:
„Wenn ich nur erst älter wär’, das wär’ charmant.“
Wenn du alt bist, dann seufzt du tief und schwer:
„Schön ist die Jugend, doch sie kommt nicht mehr...“
 
2.
Wenn du jung bist, gehst du stets elegant.
Lack und Claque und Frack, das macht dich int’ressant
Wenn du alt bist, ist dies dir alles fremd,
da trägst du Filzschuh’ und ein Jägerhemd.
 
3.
Bist du jung, hast du Locken wunderbar,
kämmst von vorn nach hinten dir dein üpp’ges Haar.
Bist du alt und hast du HIER (auf den vorderen Teil des Schopfes deutend) dein Haar verlor’n,
kämmst du den Rest von hinten dir nach vorn.
 
4.
Bist du jung, wird der Schnurrbart hoch gedreht –
„'s ist erreicht“, wenn er flott nach oben steht.
Wenn du alt bist, macht dir das keine Qual,
hängt er runter, ist's dir auch egal.

5.
Wenn du jung bist, willst du oft sozial,
wenn du älter bist, wirst du liberal,
bist du alt und reich – das weiß ich heute schon,
kommst du langsam in die Reaktion.

6.
Wenn die jung bist, schwärmst du für Kampf und Sieg,
möcht'st Soldate sein und möchtest in den Krieg.
Wenn du alt bist, bleibst du in deinem Nest
und kaufst 'nen Affen dir – am Sedanfest.

7.
Wenn du jung bist, hast du ’nen guten Mag’n,
wenn du alt bist, komm’n die Verdauungsfrag’n.
Wenn du jung bist, haste oftmals nichts zu kau’n,
wenn du alt bist, kannst du ’s nicht verdau’n.
 
8.
bist du jung, steigst du manchen Berg hinan,
schaust von oben runter auf die Welt sodann.
Wenn du alt bist, steigst du keinen Berg hinauf,
du schaust von unten dann nach oben 'nauf.

9.
Bist du jung, gehst du jeden Sonntag aus,
wenn du alt bist, guckst du zum Fenster raus.
Winkt am Sonntag dir ein hübsches Mädchen zu,
sagst du: „Nein! Bei mir herrscht Sonntagsruh’!“
 
10.
Wenn du jung bist, liest du stundenlang
Casanova, Zola und dem Maupassant –
bist du alt, liegst du auf dem Kanapee
und liest den „Kriegsruf“ von der Heilsarmee.
 
11.
Bist du jung, siehst du flott und schneidig aus,
hast die Taille schlank und die Brust heraus.
Bist du alt, bist du oftmals sehr robust,
dafür bis du schwächer ––– auf der Brust.
 
12.
Bist du jung, gehst du oft ins Kneip-Lokal,
mit den Kellnerinn’n poussierst du manches Mal.
Du sagst „Du“ zur Anna, Sophie und Marie
und wenn du alt bist, sagst du wieder „Sie“.
 
13.
Wenn du jung bist, kannst du mit Liebe prahl’n –
wenn du alt bist, dann mußt du mehr bezahl’n.
Bist du jung, erringst du gratis Liebesgunst,
wenn du alt bist, hatse nischt umsunst.
 
14.
Wenn du jung bist, stehst du als Vater da.
Wenn du alt bist, dann wirst du Großpapa.
Denn ein Vater zu werden, fällt dann schwer,
doch Großvater werden nicht so sehr.
 
15.
Wenn du jung bist, sagst du zu deinem Sohn:
„Hüt’ vor Weibern dich und laß die Hand davon!“
Wenn du alt bist, dann sagt dein Sohn zu dir:
„Vater, komm mir nicht in mein Revier!“
 
16.
Wenn du jung bist, dann bringt dir lieb und nett
deine Frau den Kaffee morgens selbst an’s Bett.
Wenn du alt bist, klopft sie nur an die Tür,
aber rein kommt sie nicht mehr zu dir.
 
17.
Wenn du jung bist, bekommst du manchen Schmatz,
jede Woche hast du da ’nen andern Schatz.
Da betrügst DU die Weiber sicherlich,
wenn du alt bist, betrüg’n sie dich.
 
18.
Bist du jung, möchtest du ein Sultan sein,
gingst am liebsten täglich in den Harem rein.
Wenn du alt bist, mußt du dir eingesteh’n:
So ’n Eunuche hat’s doch wunderschön!
 
19.
Wenn du jung bist, da treibst du ’s oft sehr toll,
wenn du alt bist, dann sagst du würdevoll:
„O wie schlimm steht es mit der Sittlichkeit!“ –
denn aus Erfahrung weißt du ja Bescheid.
 
20.
Wenn du jung bist, küßt dich manch Mägdelein,
ja, in ihrem ARM kannst du SELIG sein.
Bist du alt und reich, denkst du voller Pein:
Könnt’ ich nur nochmal ,armselig´ sein!
 
21.
Drum, wer jung ist, soll sich des Lebens freu’n,
gut und brav kann man auch im Alter sein.
Doch der Leichtsinn gehört zur Jugendzeit,
darum versäumt nichts, sonst tut’s euch leid.

Werbung

Tasse Kaffee

Es gefällt Ihnen die Otto-Reutter-Seite und Sie wollen sich bedanken?