Ick wundre mir über jarnischt mehr

Otto Reutter (1870 - 1931) Humorist

Twitter

Wissen Sie das Neu’ste schon?

Wissen Sie das Neu’ste schon?

Original-Couplet von OTTO REUTTER

1.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
Nikolaus, der brave,
Hat in Rußland abgeschafft
Jetzt die Prügelstrafe.
Aber leider — o Malheur! —
’s ist noch schlimmer als vorher. —
Denn die Russen prügelt man
Weiter ohne Pause —
Und in Japan kriegen sie
Mehr noch wie zu Hause.

2.
Wissen Sie das Neuste schon?
Höret, liebe Leute!
Bei ’ner Barfußtänzerin
Wollt' man pfänden heute.
Aber der Gerichtsvollzieh’r,
Der ging wieder fort von ihr.
„Pfändung fruchtlos“, schrieb er dann,
„Denn die holde Nymphe
Hat nichts wie’n Reformkleid an,
's fehl’n sogar die Strümpfe!“

3.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
Kürzlich sagt Fran Krause:
„Nächsten Sommer, lieber Mann,
Bleib’n wir nicht zu Hanse.
Möcht’ am Rhein den Rheinfall seh'n,
Möcht’ vor den Ruinen steh’n!“
„Ach, mein Reinfall, der bist Du“,
Sagt er mit trüber Miene,
„Und wenn Du Dich bei Licht besiehst,
Haste die Ruine!“

4.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
Wo die Russen wohnen,
Sagt’ mir jüngst ein General:
"Uns fehlt’s an Kanonen!“
Doch ich sagte: „Freundchen, lausch,
Sauf Dir ’nen Kanonenrausch,
Denn so ein Kanonenrausch,
Der ist gar nicht ohne, —
’n Rausch, den schläfste einfach aus,
Dann bleibt Dir die Kanone.”

5.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
Man beschützt die Toten.
Ja, der „tote Löwe" ward
In Berlin verboten.
Zur Berliner Polizei
Schreit Herr Blumenthal: „Ei weih!
Jeder läßt den Löwen los,
Ihr allein verbergt’n,
Vor e toten Löwen braucht
Ihr Euch doch nicht zu ferchten!“

6.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
In dem kleinen Lippe
Wollt’ der Fürst nicht, dass man ihm
An die Lippe tippe.
Lieber Lippe, sei gescheit!
Damit kommst du doch nicht weit.
Bist die Unterlippe nur,
Darfst dich nicht erhitzen!
Dafür hast du über dir
Die Oberlippe sitzen.

7.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
Jüngst mit ihr’m Begleiter
Ging Louis’ von Koburg ’mal
Durch Paris ganz heiter.
Auf der Straße traf sie da
Mit ’ner Dame ihr’n Papa.
Und sie sagte voll Vernunft:
„Lieber Vater Leo,
Laß Du meinen Grafen mir
Und ich laß Dir die Cleo“.

8.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
Man hat jetzt erfunden
Einen Zug. — Berlin-Paris —
Fährt er in vier Stunden.
Schiffe nach Amerika
Sind schon in zwölf Stunden da.
So geht alles schnell und prompt
Immer viel geschwinder.
’s Einz’ge, was nicht schneller kommt,
Sind die kleinen Kinder.

9.
Wissen Sie das N'eu’ste schon?
Kön’gin Wilhelmine
Sitzt in Holland auf dem Thron
Mit betrübter Miene.
Als die Weihnacht vor der Tür,
Sagte ihr Gemahl zu ihr
„Wünsch’ zu Weihnacht Dir von mir
Recht was Großes, Feines'“
„Groß,“sprach sie,„braucht’s nicht, zu sein
Ich wünsch’ mir etwas Kleines"

10.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
Jetzt kam in Bedrängnis
Der Graf Pückler, er bekam
’n halbes Jahr Gefängnis.
Dorten steht er, 's ist fatal
Immer nahe am Portal
Bringt man nun ’neu Juden rein,
Schreit der Graf nach Noten:
"Halt! Der Kerl muß draußen bleib’n
Eintritt ist verboten!“

11.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
"Ausgeschnitten“ kamen
Jetzt beim „Roland von Berlin"
Die Theaterdamen.
„Komm“, sag' ich zu meiner Braut,
Bist zwar etwas schlank gebaut,
Aber trotzdem, liebes Kind,
Bist Du nicht blamoren,
Denn wo nichts ist, da hat sogar
Der Kaiser ’s Recht verloren“.

12.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
Zu der russ'schen Amme
Sprach man jüngst: -Wie geht’s dem Sohn
Aus dem Zarenstarnrne?
Hauptmann wurde er geschwind.
Nun, was macht das kluge Kind.'“
Doch die russische Amme, die
Sagte unter Lachen:
-Ach, der macht das, was so kleine
Kinder eben machen".

13.
Wissen Sie das Neu’ste schon?
Braut und Bräut’gam gehen
Zu dem Standesamte hin,
Er kann kaum noch stehen.
Den Beamten hört man schrei’n:
"Ihr Schatz scheint berauscht zu sein!“
"Ach, das macht nichts", sagt die Braut,
"Das macht mir Vergnügen.
Wenn der nüchtern wär’, dann wär
Er hier nicht reinzukriegen“.

14.
Wissen Sie das Neus’te schon?
Unsern alten Fritzen
Sieht man in Amerika
Auf dem Sockel sitzen.
Und Herr Goethe, wie bekannt.
Wurde fort nach Rom gesandt.
Ja, Berlin wird schon zu klein.
Da ist die Zentrale.
In Amerika und Rom
Krieg'n wir die Filiale!

Werbung

Tasse Kaffee

Es gefällt Ihnen die Otto-Reutter-Seite und Sie wollen sich bedanken?