Ick wundre mir über jarnischt mehr

Otto Reutter (1870 - 1931) Humorist

Twitter

Loblied auf "Unsere liebe Stadt"

Original-Couplet mit Lokal-Verse, für jede Stadt geeignet
von Otto Reutter

Teich/Danner Nr.36


Geht man hier mal spazieren
kann man sich amüsieren
man muss sich eingestehen: in (Name der Stadt) ist es schön,
sehr vieles gibt's zu schauen –
man kann sich dran erbauen
und namentlich zur Abendzeit
hat jeder seine Freud. –
O, wie schön ist doch in diesem Städtchen –
wir haben die flott'sten Herren hier und auch die schönsten Mädchen –,
hier in (Name der Stadt) da möchte jeder seien
drum stimme ich nach alten Brauch in dieses Loblied ein.

Man sieht an manchen Tagen
hier einen großen Wagen
mit einem langen Schlauch
und einem runden Bauch.
Der Wagen ist verschlossen –
es wird was hineingegossen –
wo ander's macht man dies bei Nacht,
hier wird's bei Tag gemacht.
Von diesen Wagen, da wird sehr viel gesprochen.
Eh man ihn sieht, hat man ihn schon gerochen –
Ach! Das ist ein so wunderbarer Duft,
da denkt man sich: das ist die (Name der Stadt) Großstadtluft.

Die Pferdebahn *) – ich glaube –
fällt bald der Zeit zum Raube,
dann wird elektrisch hier –
das ist ein Hauptpläsir.
Elektrisch jeden Falles –
fährt hier bei uns dann alles
wir sausen durch die Straßenbahn
und fang'n zu singen an:
Ach, die Bahn, die ist doch gar zu schön –
sie braucht kein fährt – sie fährt von ganz alleene.
Sie fährt so schnell – kein Teufel holt sie ein –
und was ihr in die Quere kommt, dass fährt sie kurz und klein.

Es gibt hier Kneipp-Lokale –
da heißt es stets: „Bezahle!“
Und hat man recht viel Moos,
dann wird man recht viel los.
Sind auch noch Kellnerinnen
in dem Lokale drinnen,
dann kommt ne flotte Kellnerin
und winkt uns zu sich hin:
sei'n Sie willkommen, Sie lieber, loser Bube.
Bitte, komm'n Sie rein, komm'n Sie rein in die gute Stube.
Und nachher du gibst ein Rendezvous,
zuerst da hat sie "Sie" gesagt, jetzt sagt das Luder "Du"!

Ich sag's mit kühlem Worte,
es wird an diesem Orte
so manches noch vermisst,
was doch recht wichtig ist.
Geht man hier mal spazieren,
muss man sich oft trainieren –
wer etwas auf dem Herzen hat,
getraue ich durch die Stadt.
Ach! An jedem Winkel bleibt er stehen,
was er sucht, ist leider nicht zu sehen,
Ja so mancher hat sich schon gequält,
weil ihm in dieser schönen Stadt das "Glück im Winkel" fehlt.

Sehr voll ist es hier heute,
es gehen viele Leute
in diesen Saal hinein –
der Saal ist fast zu klein.
Die Sache wird verbessert,
's Lokal **) wird noch vergrößert,
im nächsten Jahr, da sehen Sie
nett große Galerie ***)
Die Idee muss doch ein Jeder loben,
die meisten Leute, die sitzen dann dort oben,
wenn Sie was bestellen woll'n, dann drücken Sie auf den Knopf,
und jedem, der da unten sitzt, den spucken Sie auf den Kopf.

*) Wo bereits eine elektrische Bahn besteht, kann der Text

entsprechend abgeändert werden: die Pferdebahn – herrjesses! – Die

fährt nicht mehr – man weess es – elektrisch ist's jetzt hier.

**) Oder: der Saal, je nach dem Raum, in welchen der Vortrag

gehalten wird.

***) Oder: wenn eine Galerie schon vorhanden: noch eine Galerie.

 
 

Werbung

Tasse Kaffee

Es gefällt Ihnen die Otto-Reutter-Seite und Sie wollen sich bedanken?