Ick wundre mir über jarnischt mehr

Otto Reutter (1870 - 1931) Humorist

Twitter

Ist ja einfach lächerlich

Ist ja einfach lächerlich!

Original-Couplet von Otto Reutter

Teich/Danner Nr.146

1.
Wer sich heut mit off'nen Augen
uns're Liebe Welt betracht't,
der wird manches hier gewahren,
dass ihn einfach lachen macht.
Sehe ich mal solche Sachen,
ja, dann amüsier ich mich
und ich sage unter lachen:
„Ist ja einfach lächerlich!“

2.
Friederich, ein Bauernjunge,
war frisch durch die Welt getappt,
ward ein tüchtiger Soldate
und hat nie nen Feind gehabt.
Später hat es Krieg gegeben –
und nun sollte Friederich
vor den Feind – und hatte keinen –
Ist ja einfach lächerlich!

3.
Mancher von den reichen Leuten
hat ne Villa bei Berlin
Ach, dort muss sich's herrlich wohnen,
wenn's im Sommer alles grün.
Doch sobald der Mai gekommen,
lassen die das Haus im Stich,
schwitzen lieber auf dem Lande –
Ist ja einfach lächerlich!

4.
Isadora Duncan, die
bekannte Barfußtänzerin,
ging im jüngst verfloss'nen Sommer
nach Bayreuth zum Festspiel hin
dort tat sie die Beine schwenken.
Könn'n Sie den Tannhäuser sich
mit der nackten Duncan denken?
Ist ja einfach lächerlich!

5.
Die Otero ** trägt Brillanten,
solchen Schmuck sah ich noch nie.
„Wie sind Sie dazu gekommen?“
Frug ich eines Tages Sie.
„Dazu“ sprach sie „bin gekommen
ganz unschuld'ger Weise ich.“
„Was“ sprach ich „unschuld'ger Weise?
Ist ja einfach lächerlich!“

6.
König Peter kam in Serbien
etwas plötzlich auf den Thron.
Doch ihm fehlte stets die Krone,
das missfiel ihm lange schon.
Jetzt ist er zum Thron sich führen,
setzt aufs Haupt die Krone sich,
glaubt, uns jetzt zu imponieren –
Ist ja einfach lächerlich!

7.
Russlands Zar bekam ein Söhnchen.
Kaum trat er ins Leben ein,
war das schon Kosaken-Hauptmann
werd'n sich die Kosaken freu'n!
Während Sie im Kugelregen
standen, dies ihr Hauptmann sich
von der Amme trocken legen –
Ist ja einfach lächerlich!

8.
Leutnant sagt zum Zivilisten:
„Wenn ich nur verheirat't wär,
pfeif aufs bummeln – doch wo nehm' ich
eine bess're Hälfte her?
Werde das wohl kaum erleben –
kann's denn überhaupt für mich
noch ne bess're Hälfte geben?
Ist ja einfach lächerlich!

9.
Spiel nicht mit dem Schießgewehre!
Dieser Spruch ist gar nicht dumm.
Doch heut laufen viele Leute
ständig mit der Waffe rum.
Ich kann sowas nicht verknusen.
Jeder kleine Fähnerich
hat jetzt schon den Dolch im Busen –
Ist ja einfach lächerlich!

10.
Mancher hat sich Geld erworbenen
auf ne Art, die nicht ganz fein.
Dann schickt er ne größ're Summe
für wohltät'ge Zwecke ein
hierauf kriegt er einen Orden
und dann – merken Sie das sich! –
Ist er ordentlich geworden –
Ist ja einfach lächerlich!

11.
Manches Sprichwort hat nen Haken.
Wie ihr gleich erfahren sollt.
Reden, heißt es, wäre Silber
und das Schweigen wäre Gold.
Das ist grundverkehrt – denn wenn ich
meinen Quatsch behalt für mich,
dann verdien' ich keinen Pfennig –
Ist ja einfach lächerlich!

12.
Heutzutage rechnet jeder,
der zum Standesamte will.
Er hat sechzig – Sie hat vierzig,
macht zusammen hundert Mille.
Dann erst weiht er ihr Triebe
und sie sagt: „Ich liebe dich!“
Sowas nenn'n die Menschen Liebe.
Ist ja einfach lächerlich!

13.
Wenn die Leut' Geburtstag haben,
freu'n Sie sich gewöhnlich sehr.
Mir hingegen, mir missfall'n die
Wiegenfeste immer mehr.
Wenn ich ein Jahr jünger würde,
allerdings – dann freut' ich mich –
übers Alter sich zu freuen,
Ist ja einfach lächerlich!

14.
Wenn die Leute mich mal sehen,
Frag'n Sie immer gleich: „Wie geht's?“
Doch sie warten nicht auf Antwort,
gehen gleich vorüber stets.
Darum sag ich voller Grollen:
„Warum frag'n die Leute mich,
wenn Sie's doch nicht wissen wollen?
Ist ja einfach lächerlich!“

15.
Jüngst sah ich: Ein Kindermädchen
trug ein Kind im Arm herum.
Dass die da zusammen schwatzte,
war mir wirklich gar zu dumm.
Denken Sie, das dumme Gänschen
hat dem Bengel doch vor sich
und fragt noch: „Wo ist denn's Hänschen?“
Ist ja einfach lächerlich!

16.
Wenn wir mal 'n Friseur besuchen,
sagt der: „Schönes Wetter heut!“
Wenn es regnet, sagt er: „ 's regnet“,
wenn es schneit, dann sagt er: „ 's schneit“.
Sonnenschein und Regenklatschen
spürt man selber schon an sich.
Braucht uns der das vorzuquatschen?
Ist ja einfach lächerlich!

17.
„Wohlgeboren“ schreibt man immer,
wenn man jemand schmeicheln möcht.
Doch, ich glaub, dass ist 'ne Phrase,
denn die Sache stimmt nicht recht.
Wenn wir wohlgeboren wären,
warum denn, so frage ich,
schreien immer Kind und Mutter?
Ist ja einfach lächerlich!

18.
Haus und Land, das bringt der Vater
meist mit in den Ehestand.
Daher hat man auch die Namen:
„Vaterhaus“ und „Vaterland“,
ferner sagt man: „Muttersprache“,
„Vatersprache“ sagt man nich.
Hat denn Vater nischt zu sagen?
Ist ja einfach lächerlich!

19.
Wenn man, wie Sie sehen heute,
hier sein Lied herunterspricht,
freu'n da unten sich die Leute,
aber mir gefällt das nicht.
Jeden Abend die Blamage –
und für sowas holt man sich
zweimal nur im Monat Gage –
Ist ja einfach lächerlich!

Isadora Duncan  (1877 - 1927) - Tänzerin und Choreografin  http://de.wikipedia.org/wiki/Isadora_Duncan

** Augustine Caroline Otero Iglesias (1868-1965), spanische Tänzerin, Sängerin und Mätresse unzähliger gekrönter Häupter, reicher Industriemagnate und berühmter Künstler http://de.wikipedia.org/wiki/La_Belle_Ot%C3%A9ro

Werbung

Tasse Kaffee

Es gefällt Ihnen die Otto-Reutter-Seite und Sie wollen sich bedanken?