Ick wundre mir über jarnischt mehr

Otto Reutter (1870 - 1931) Humorist

Twitter

Ach, da kann man laufen lernen, wenn man auch nicht will!

Teich/Danner Nr.54


1. Wenn ein Feuer - wie entsetzlich
alles rings erhellt
oder wenn uns jemand plötzlich
rücklings überfällt
oder uns verfolgt ein toller
Hund mit Wutgebrüll:
Ach, dann kann man laufen lernen,
wenn man auch nicht will!

2. Steht man oben auf dem Berge,
blickt auf die Natur,
Menschen sehen aus wie Zwerge
klein sind Feld und Flur.
Kriegt man dann ‘nen Stoß von hinten,
steht man nicht mehr still.
Nein, dann kann man laufen lernen,
wenn man auch nicht will!

3. Peter hatt‘ es gut auf Erden, .
hatte Zeit und Geld,
jetzt muß er Soldate werden,
was ihm nicht gefällt.
Rechts um, links um, Dauerlaufen,
strenge ist der Drill.
Peter muß jetzt laufen lernen,
wenn er auch nicht will!

4. Wenn die Stiefel viel zu enge,
daß man hinken muß
und es tritt uns im Gedränge
jemand auf den Fuß
g‘rade auf die Hühneraugen,
welch ein Schmerzgefühl!
Na, da kann man laufen lernen,
wenn man auch nicht will!

5. Auf dem Hof ein Leierkasten,
erster Stock Gesang,
zweiter Stock Pianotasten,
dritter Geigenklang,
vierter Stock sechs kleine Kinder –
keins davon ist still -
na, da kann man laufen lernen,
wenn man auch nicht will!

6. Junger Mann wird eingeladen –
große Töchterschar:
jüngste Tochter achtundzwanzig,
zweite dreißig Jahr,
und die ält‘ste Jungfrau wird schon
vierzig im April....
Na da kann man laufen lernen,
wenn man auch nicht will!

7. Wenn man in der Kneipe fröhlich
hat verputzt sein Geld,
kommt‘s vor, daß man draußen selig
in den Rinnstein fällt.
Tönt jedoch ‘ne Schutzmannspfeife
durch die Nacht ganz schrill
na, da kann man laufen lernen,
wenn man auch nicht will!

8. Wenn man Bauchweh hat bekommen
und man will hinaus,
doch es hat Besitz genommen
jemand von dem Haus
und der will sich nicht entfernen,
sitzt noch immer still -
ja, da kann man laufen lernen,
wenn man auch nicht will!

Werbung

Tasse Kaffee

Es gefällt Ihnen die Otto-Reutter-Seite und Sie wollen sich bedanken?